Renata Ferrari

Biografie

Renata Ferrari geboren in Mailand 23-7-1960 Er lebt in Mailand und lehrt Malerei Disziplinen an der Kunsthochschule “Boccioni”.Er erhielt seinen künstlerischen Reif bei Ursulinen Art College in St. Charles 1978. Sie ist Absolventin der Akademie der Schönen Künste Brera in 1982. Gründungsmitglied der Artemisia.
E’ war ein Schüler von Louis Lomanto, Peter Diana, Angela Colombo, Zeno Birolli.

” Renata Ferrari, wie Emanuela Volpe, Es neigt dazu, den Körper als eine Art Theater zu behandeln, Wer führt in seiner eigenen erklärten Unnatürlichkeit, in einem alten und verlockend, aus dem inszenierten entstehen neue Entdeckungen und unerwartete Lösungen. Renata Aber Verzicht auf Zoom, Überschuss an Sichtbarkeit auf ausführlich, geben Feld Farben reicher und freier, dass ständig durchbohren, in einem Schwingungs, dall’ vorbehaltlich Raum, vom Boden der ersten Etage, in Echt farbigen Lichtwellen. In diesem Fall, es ist nicht unpassend von farbigen Sinfonien zu sprechen, die scheinen für sie der wahre Gegenstand der Darstellung und vor allem, um sicherzustellen, das Vergnügen der Malerei zu sein, ohne eine grundlegende Loyalität physiognomischen zu leugnen, auch von Stefano Fugazza hervorgehoben. “

Martina Corgnati

 

Kontakte

Email: renata@artemisia5.it

Bildergalerie