Design + Sensitive in der Nähe 5 – Programm

A DIFFERENT Ausleben: DESIGN + SENSIBLE IN ZONE 5

Das Rathaus 5 Mailand (via S. Gotthard / Via Meda / Chiesa Rossa / Piazza Abbiategrasso / Conca Fallata) Debüt in diesem Jahr in der Fuorisalone mit einem innovativen Vorschlag und Ethik, DESIGN + SENSITIVE.

die Initiative, entworfen von Massimo Caiazzo, Es engagiert sich Besucher in einer Tour auf die mögliche Integration zwischen Mensch gewidmet und die städtische Umwelt machen es mehr Spaß täglichen Handlungen und Beziehungen und die Verbesserung der einzelnen und der Gemeinschaft.

Ein Modell der Zusammenarbeit zwischen den Bürgern, Verbände, Institutionen und unternehmerische Realität, die die Notwendigkeit humanisieren, das Design zu schaffen ruhige Umgebungen und bewohnbar von allen betont, mit vollem Respekt für das Wohlergehen und die Würde der Person und der ganzen Gemeinschaft.

Das Rathaus 5 Er wurde angenommen und unterstützt dieses Projekt durch die Bereitstellung Ressourcen, Erfahrung und ein Netzwerk von Beteiligung von lokalen Einheiten. Der Präsident Alessandro Bramley, geehrt, diese erste Ausgabe unterstützt haben, es betont, wie die Politik in die Pflicht, die Bedingungen, unter ähnlichen Initiativen Form nehmen und Wurzel als regelmäßige Veranstaltung in dem Stadtgefüge nehmen, um zu bestimmen. Eine echte Chance für das Gebiet, die mögliche Realisierung der Erweiterung der Vorstädte, ein Projekt, das in Zukunft Verwaltungen überleben.

Das Programm umfasst eine Veranstaltungswoche im Rathaus abgehalten werden 5 Mailand, ein synergistischer Polo – das umfasst IACC Italien, Bibliothek Chiesa Rossa, der PACTA Salon, Das Atelier Mauro Mori und Johnny Dell'Orto, Design Store Zeus, Schule Tam Tam mit Projekten koordiniert von Alessandra Zucchi und Alessandro Guerriero, die Rote Kirche mit der Installation von Dan Flavin – wo es hervorragende Kultur und Design, die bis jetzt noch nicht in den offiziellen Schaltungen des Fuorisalone aufgenommen. Eine gute Gelegenheit, sich zu regenerieren und die sozialen und kulturelle Gefüge der Nachbarschaft zu beleben und einen anderen Ansatz bieten zu entwerfen.

Das Radio-Navigli, Web-unabhängiges Netzwerk der Zone 5, folgen alle Ereignisse leben.

PROGRAMM

The Design + empfindlich, Erfahrungen austauschen
Hof und Kolonnade der Bibliothek Chiesa Rossa über S. Domenico Savio, 3

Einweihung 17 april auf 18.00

  • –  Stunden 18.30: Academy Sangam klassischer indischer Tanz
  • –  Stunden 19.00: Flabby Fabrizio Fiore, Eine chromatische Dj Set

von 17 die 22 April von Stunden 10.00 alle 20.00Workshops, Projekt Installation und Ausstellung:

  • IACC Italien - Tam – Tam: Workshop Palette Collective, erfinden Sie Ihre Farbe
  • Re-Gebäude Das Haus arbeiten kann: Exposure öffentliche Einrichtungen für Parks und öffentliche Gärten. Durch die coop. Die Mosaic Soziale Dienste, Lodi
  • Mark Rizzuto: Installation Gangway Chromatic
  • Francesca Cester: Exposure Solidarität Ecorisciò für Menschen mit körperlichen Behinderungen Transport
  • Paola Barzanò: Installation Sail Farben im Meer, Spiegel der menschlichen Seele und die Reise
  • Gaca Entwurf: Ausstellung von Keramik tropische Sammlung
  • Klasse 3F Boccioni der Künstlerischen High School of Mailand in Zusammenarbeit mit einigen Patienten Fatebenefratelli Krankenhaus in Mailand, Dr. Manager. Carlo aufzustöbern: Installation Die Reise und das Treffen organisiert von Professor Elisabetta Magistretti und dall'arteterapeuta Ines Marroccoli
  • Artemisia: Installazione Sinne arbeiten Überstunden

EVENTS

  • 18 e 22 April Hof und Kolonnade der Bibliothek Chiesa Rossa über S. Domenico Savio, 3 ore 11.00 – Claudia Belchior: Labor aus dem Körper zu den Farben, sambaterapia alle
  • 19 e 22 April Hof und Kolonnade der Bibliothek Chiesa Rossa über S. Domenico Savio, 3 ore 15.00 – L'HUB, Barbara Frua Zucchi: Labor Das natürliche Färben mit Indigo
  • 20 April Hof und Kolonnade der Bibliothek Chiesa Rossa über S. Domenico Savio, 3 ore 11.00 - Tecla Annibali: Performance Respir-Aktionen chromatische

The Design + empfindlich, Der Wert der Farbe Sozial
PACTA Salon Via Ulisse Dini, 7

  • von 17 die 22 April von Stunden 11.00 alle 22.00
    Show-Installation, die die Einstellung für dynamische Live-Performance und Diskussionen über die Nutzbarkeit der weit verbreiteten Schönheit wird. Das Foyer des Theaters wird Ausstellungen beherbergen: Tamtam Projekt koordiniert durch Alessandro Guerriero / Alessandra Zucchi.
    Gesicht Vasen. 20 Porträt Vasen in den Töpfereien der Heiligen Familie von Cesano Maderno mit Werken von: Massimo Giacon, Matthew Guarnaccia, Alessandro Mendini, iko Cabassi, Marianna Compass, Alessandro Guerriero, Manuela Bertoli, Jean Blanchaert, Massimo Caccia, Stefano Giovannoni, Manuela Furlan, Cristina Hamel, Sofia Paravicini, Chiara Passigli, Valeria Petrone Elizabeth Reicher, Daniel Reiche, Elena Salmistraro, Und Prof. Francesco Santosuosso. Reise schlecht
    50 Steingutplatten auf denen Kinder mit Behinderungen Heiliger Family Foundation haben sein Selbstporträt und Video-Schuss in der Töpferwerkstatt bemalt ganzen Weg zeigt
  • Re-Gebäude. Das Haus kann arbeiten, ein Projekt USC Psychiatrie, Department of Mental Health und Süchte dell'ASST Lodi vom Mosaik von Lodi Dienstleistungen – Die gleichen Gesichter zwischen Lodi und Mailand reisen. Masken für die Arbeit von Euripides' ‚Bakchen‘

EVENTS

18 April PACTA Salon Via Ulisse Dini, 7

  • ore 17.00 – Die Farbe in den Städten, Debatte über die chromatische Regeneration des städtischen Gefüges.
    Der Entwurf der Farbe Restyling von Lanciano. Lautsprecher: der Bürgermeister von Lanciano Mario Schüler, Historiker Domenico del Bello und Designer von IACC Italien Farbe

20 April PACTA Salon Via Ulisse Dini, 7

  • ore 17.00 – Die Farbe in Schulen – Debatte über die Schulgebäude Farbgestaltung
    Die Farbe Restyling von Boccioni High School of Milan: Abwechselnd Schul-Work. Lautsprecher: Haupt Stefano Gorla, Lehrer, Studenten und Designer von IACC Italien Farbe
    Cesar Moreno – Die Erfahrung der Straße Masters
    Dr. Giusy Cannella - Das vorliegende Szenario Schulgebäude

21 April PACTA Salon Via Ulisse Dini, 7

ore 15.00 – The Design + empfindlich, Lautsprecher:

  • Alessandro Bramati (Präsident Gemeinde Gebiet 5)
  • Alessandro Guerriero (Tamtam)
  • Johnny Dell'Orto (Arté)
  • Francesca Cester (Studio EVO, CMF & Trends Fach De'Longhi)
  • Pasquale Campanella (Wurmkos Stiftung Onlus)
  • Maurizio Supreme (Re-Gebäude)
  • Benedetta Piazzai (Ridesign)
  • Martina Gerosa (Behinderung Manager)
  • Paola Barzanò (natürliche Färben Vortragender)
  • Sara Ferraioli (Masters Straße)
  • Massimo Caiazzo (IACC Italien)

22 April PACTA Salon Via Ulisse Dini, 7

  • pm 19.30 alle 24.00 – Synästhesie
    Session-Musik von Massimo Caiazzo, Fulvio Michelazzi Set-Design, Mark Rizzuto
  • 20.00 Konzert synesthetic: Alfredo Arcobelli das Horn, Elena Piva Violine, Engjellushe Bace Harfe Zwei Romanzen für Violine Horn und Harfe von Alexander Skrjabin, basierend auf der Übereinstimmung zwischen den Noten und Farben 20.45 - Farbe Coloris – A Farben Odyssey, Audio / Video-Live-Performance, Martino Nencini und Flavio P.
  • 21.00 – A5 - Maurizio Pisati Musik
    Dazwischen Farben. Ein Gedanke für Alekandr Scriabin und eine für das Licht, in Form von Schall
  • Afran (Farbe Coloris) – Warme Noten von Farbe, Show Malerei, Klänge und Farben in einer gewundenen Symmetrie

The Design + empfindlich, Dan Flavin
rote Kirche, über Neera 24

18 April Chiesa Rossa, über Neera 24 ore 19.00 – Giuseppe Di Napoli
19 April Chiesa Rossa, über Neera 24 ore 19.00 – Alessandro Guerriero
20 April Chiesa Rossa, über Neera 24 ore 19.00 – Johnny Dall'Orto

The Design + empfindlich, Gespräche auf FarbeIACC Italien Pavese Canal Towpath, 274

Treffen mit Wissenschaftlern und Künstlern in verschiedenen Bereichen beitragen Originalität der Kultur der Farbe zu verbreiten.
Ausstellung von anastatische Kopien einiger Platten aus der Veröffentlichung von Goethe genommen, Farbenlehre.

19 April IACC Italien Pavese Canal Towpath, 274

  • ore 17.00 – Lia Luzzatto, Narciso Silvestrini, Giuseppe Di Napoli, Massimo Caiazzo, Die Farbe zwischen Kunst und Wissenschaft
  • Picknick synästhetische mit Stefania Autuori
  • Installazione Das Vermögen in Farbe, Rosita

20 April IACC Italien Pavese Canal Towpath, 274

  • ore 14.00 – Farbe Coloris, Die Beobachtung der nomadischen Farbe von Trends beeinflusst. Die Farbverunreinigung, Grazia Billio, Eleonora Fiorani, Vittorio Giomo, Ornella Bignami

21 April IACC Italien Pavese Canal Towpath, 274

  • ore 19.00 – Wurmkos, Farbe, Differenz und Wiederholung

The Design + empfindlich, Die Entfernung der unnötigen

ZEUS designs~~POS=TRUNC, Course S.Gottardo 21/9

von 17 die 22 April, von 10.00 alle 22.00

  • ZEUS beherbergt die Neugestaltung Produkte von Hand von den Mitgliedern der Cooperativa Sociale Christopher mit dem Ziel, aus Überproduktion erholt und Beschäftigung und soziale Integration Projekte für benachteiligte Menschen fördern

The Design + empfindlich, conTATTOmetropolitano
Johnny Dell'Orto Atelier, Kunst Via Meda 25

von 17 die 22 April, pm 10.00 alle 19.00

  • Beobachten Sie mit Ihren Händen, blind. Eine andere Art und Weise Design der Wahrnehmung

The Design + empfindlich, Die Erinnerung an Materie, Design durch Berühren

Studio Mauro Mori, über Meda 37

von 17 die 22 April, von 11.00 alle 18.00

  • Einzigartige Formen, weil handgefertigt, aus massiven Blöcken von Materie geschnitzt, arbeitet in Herkunftsort

The Design + empfindlich, Ein Bruch zwischen Büchern über Farbe und Reflexionen über die Menschenrechte

Bar Bibliothek Lapsus, MEDA 38

von 17 die 22 April, von 10.00 alle 20.00

  • Die Konsultation der Bibliographie auf dem bearbeiteten Farb IACC Italien und Treffen mit Autoren
  • Belichtung die falsche Seite des Zauns Werk von Hussein Al Nasser (Irak), Farhad Nouri (Afganistan), adnan Aljasem (Syrien)