ElephanTotem

Die Arbeit der Gruppe zu zehn Hände Artemisia, mit fünf verschiedenen Sprachen erzählt die lange Reise des Elefanten Suleiman, fürstliches Geschenk für den Herrscher Wiener.

Die fünf Prismen Plexiglas repräsentieren die Phasen des Epos des Tieres.

Ohne eine zeitliche Ordnung respektiert wird die verschiedenen Momente überlappen und vermischen sich mit den Folien, die das Lesen der einzigartigen Teile zu verhindern.

Renata Ferrari: Weg in Portugal, eine Schwelle auf die westliche Welt, mit Reflexionen und Gesichter traditionellen.

Emanuela Volpe: in den Worten von Gibran auf Schönheit, die Karawane auf den Weg in das Chaos von Düften, Klänge und Farben.

Pea Trolli: Das Staunen der Massen, in den verschiedenen Ländern Europas und der Teilnahme an diesem Wunder die verzaubert und überrascht jeden in seinem Weg.

Francesca Bruni: la lunga marcia su una cartina speculare, strecken von den Erinnerungen, geprägt von einem langen Weg unter brennenden Himmel und Wolken im Rennen, und transparent Meeren wimmelt Stadt.

Rita Carelli Feri: die An-und längeren Aufenthalt in den Dolomiten, magische Kathedrale des Rock, Kuvertierung wie eine Umarmung, bevor die letzte Etappe.

Tecnica mista Ihre Plexiglas.
Abmessungen cm 230 h cm Durchmesser x 65

Von: Rita Carelli Feri – Francesca Bruni – Pea Trolli – Emanuela Volpe – Renata Ferrari